DIGITALDRUCK AUF BETON

Digitaldruck auf Wand- und Fassadenplatten

Mit der Entwicklung einer digitalen Druckerlösung zur ganzflächigen Bedruckung von Betonwandplatten im Produktionsprozeß betreten wir Neuland. Es gibt zwar schon Drucker zur Kennzeichnung, jedoch noch keine Drucker die ganze Fertigteil-Wandplatten komplett bedrucken können. Mit beliebigen Mustern, Steinimitationen, Fotos und Grafiken. Dem Architekten sind keine Grenzen gesetzt. Mit der Umsetzung unserer Technologie werden wir in Zukunft Fassadenplatten (HPC und UHPC), Doppelwand und Massivwand bedrucken können.

Entwicklungsstand

Wir können bereits kleine Betonplatten bis 120cm Länge, wie Gehweg- und Terrassenplatten digital bedrucken. Wir können diese auch gegen UV-Strahlung und Abrieb schützen. Diese Anlage kann bereits in der Praxis vorgeführt werden.

 

Wie funktioniert die Technologie?

Die Oberflächengestaltungsdaten des Architekten werden an einen großformatigen Tintenstrahldrucker in die Produktion geschickt, der die Farben mittels tausender kleiner Düsen auf die Betonplatte positionsgenau aufschießt.

Das Ergebnis besticht durch mehrere Layer die gewährleisten, dass das optische Ergebnis auf dem Beton dauerhaft haftet, UV-stabil und kratzfest ist.

PREQAST
Betonfertigteil-Technologie

Am Ottstorfer Berg 50
4600 Thalheim bei Wels
AUSTRIA

T +43 7242 224110

www.PREQAST.com
Kontakt: moc.T1606447384SAQER1606447384P@ofn1606447384i1606447384